Zum Inhalt springen
Startseite » Die Legende vom Wolf und seine Freundschaft zum Mond und was das Totem bedeutet

Die Legende vom Wolf und seine Freundschaft zum Mond und was das Totem bedeutet

Der Wolf und seine Freundschaft zum Mond Legende. Iberischer Wolf und Mandalas zum Ausdrucken, von Karoline Schneider und Tierexperte.info
Schlagwörter:

Eine alte Legende besagt, dass der Mond in einer dunklen Nacht auf die Erde herabstieg, um ihre Geheimnisse zu entdecken. Doch während er zwischen den Bäumen spielte, verhedderte er sich in ihren Ästen. Es war ein Wolf, weiß wie der Schnee, mit schwarzen Pfoten, der zu seiner Rettung kam und ihn befreite. Die ganze Nacht hindurch erzählten sich der Mond und der Wolf Geschichten und spielten.

Der Wolf mit den schwarzen Pfoten war fasziniert von der Schönheit des Mondes und schenkte ihm mit seinem Heulen seine ewige Freundschaft. Und so kletterte der Wolf Nacht für Nacht auf den Hügel und heulte den Mond an. In Vollmondnächten lächelte ihn der Mond an, um dem jungen Wolf zu zeigen, wie glücklich ihn seine Gesellschaft machte.

Sein Rudel hielt den jungen Wolf für seltsam, denn niemand verstand, warum er die ganze Nacht allein mit dem Mond verbrachte und heulte. Trotzdem beschwerte sich niemand über das schöne Licht, das der Mond ihnen jede Nacht schenkte. Bis der Wolf eines Nachts krank wurde und seine Freundin nicht besuchen konnte. Diese war so traurig, dass sie sich hinter den Nebelwolken versteckte. Da wurde jedem klar, was diese spezielle Freundschaft zwischen dem Wolf und dem Mond bedeutete. Nachdem der Wolf wieder gesund war und er seine Freundin heulend anrief, vertrieb diese die Wolken und schenkte ihm sein bestes Lächeln.

Weckt der Wolf deine Aufmerksamkeit?

Magst du Mandalas? Dann lade dir dieses Mandala mit dem Wolf bei Mondschein gratis herunter.

Einfach auf das Bild tippen und schon kannst du das Wolf Mandala bei Sonnenuntergang herunterladen. Viel Spaß beim Ausmalen.

Was der Wolf als Totem bedeutet

Weckt der Wolf deine Aufmerksamkeit, bist du eine Person, die sich mit Wölfen und ihre Eigenschaften identifiziert.

Individualität und Freiheit

Wölfe haben einen starken Familiensinn, sind aber dennoch in der Lage, ihre Individualität zu bewahren. Wölfe verkörpern den Geist der Freiheit, sind sich aber bewusst, dass individuelle Freiheit auch Verantwortung bedeutet. Der Wolf kann auch lehren, wie man die Verantwortung für die Bedürfnisse der Familie ausbalanciert, ohne seine persönliche Identität zu verlieren.

Der Wolf steht für Loyalität

Der Wolf ist aber kein Bild der Wildheit, sondern ist ein loyales und willenstarkes Geschöpf. Ein weiteres Missverständnis ist das des „einsamen Wolfs“. Im Gegenteil, der Wolf ist eigentlich ein soziales Wesen, das freundlich und gesellig mit seinen Artgenossen umgeht.

Was der Wolf symbolisiert

  • Intelligenz
  • Gerissenheit
  • Kommunikation
  • Freundschaft
  • Loyalität 
  • Großzügigkeit und
  • Mitgefühl.

Kennst du den iberischen Wolf?

Jeder kennt den Eurasischen- oder Grauwolf. Hast du aber schon einmal vom Iberischen Wolf gehört? Iberisch bedeutet, dass er auf der iberischen Halbinsel, also Spanien und Portugal lebt. Es gibt ca. 2000-2400 Wölfe auf der Insel, davon sind fast alle im Norden Spaniens angesiedelt. Im Vergleich dazu gibt es leider nur um die 420 Eurasische Wölfe in Deutschland.

Wir haben auch ein Mandala vom iberischen Wolf. Dieser sieht noch mystischer aus.

Der Wolf als Notizheft

Wir haben zwei Notizhefte mit Wolfsillustration auf Amazon: