Zum Inhalt springen
Startseite » Welches Tier ist die Sphinx von Theben?

Welches Tier ist die Sphinx von Theben?

Die Sphinx von Theben ist ein Fabelwesen der griechischen Mythologie. Die Löwin hat einen Frauenkopf, Flügel und einen Schlangenschwanz. Bild von Karoline Schneider.

Kennst du die Legende der Sphinx von Theben? Ein Monster der griechischen Mythologie, das alle erwürgte und dann verschlang, die ihr Rätsel nicht lösen können. Sie kommt in der tragischen Geschichte des Ödipus Rex vor, eine Tragödie von Sophokles, die auf einem Mythos beruht, den schon Homer in seiner Odyssee ca. 700 v. Chr. erzählt.

Wie sieht die Sphinx aus?

Die Sphinx von Theben ist eine Löwin mit einem Schlangenschwanz. Außerdem hat sie einen Frauenkopf, Tatzen und eine Löwenbrust, goldene Haare und kann mit ihren riesigen gefederten Flügeln fliegen. In der griechischen Mythologie war die Sphinx ein gefürchteter Dämon, der Angst und Zerstörung brachte. Kein Wunder, denn sie ist Tochter von Typhon, Sohn des Tartarus, und Echidna, Mutter vieler griechischer Monster.

Die Sphinx von Theben ist eine Löwin mit einem Schlangenschwanz und Flügel. Zudem hat sie einen Frauenkopf. Bild von Karoline Schneider.

Warum belagerte die Sphinx Theben?

König Laios von Theben verliebte sich in den jungen Chrysippo und entführte ihn. Als sich dieser endlich befreien konnte und flüchtete, nahm sich der Junge aus Scham das Leben. Daraufhin verfluchte dessen Vater Pelops, den König und dass ihn sein eigener Sohn eines Tages ermorden möge. Dazu kam, dass Laios seinen Sohn als Baby ausgesetzt hat und gar nicht wusste, wo sich dieser auffand.

Die olympische Göttin Hera schickte demnach die Sphinx, um Theben heimzusuchen und zu belagern, als Bestrafung der Entführung und der Schande über Chrysippos. Sie gab jedem Fremden, der die Stadt besuchen wollte, ein Rätsel auf und tötete jeden, der es nicht lösen konnte.

„Es ist am Morgen vierfüßig, am Mittag zweifüßig, am Abend dreifüßig. Von allen Geschöpfen wechselt es allein mit der Zahl seiner Füße; aber eben, wenn es die meisten Füße bewegt, sind Kraft und Schnelligkeit seiner Glieder ihm am geringsten.“

Sagen des klassischen Altertums – Gustav Schwab

Das Rätsel der Sphinx im griechischen Original:

τί ἐστιν ὃ μίαν ἔχον φωνὴν τετράπουν καὶ δίπουν καὶ τρίπουν γίνεται

Zu Deutsch: „Was ist es, das mit einer Stimme begabt, bald vierbeinig, zweibeinig und dreibeinig wird?“

Eines Tages und auf der Suche nach seinen leiblichen Eltern und sein Schicksal kam Ödipus nach Theben. Ohne es zu wissen, tötete er seinen Vater Laios an einer Weggabelung. Als er die Stadt betreten wollte, bekam auch er das Rätsel der Sphinx auf:

„Du meinst den Menschen, der am Morgen seines Lebens, solange er ein Kind ist, auf zwei Füßen und zwei Händen kriecht. Ist er stark geworden, geht er am Mittag seines Lebens auf zwei Füßen, am Lebensabend, als Greis, bedarf er der Stütze und nimmt den Stab als dritten Fuß zu Hilfe.“

Sagen des klassischen Altertums – Gustav Schwab

Ödipus löste das Rätsel

Als Ödipus das Enigma löst, bekommt er Iokaste als Ehefrau, die Witwe des Königs und seine leibliche Mutter. Er wird nun selbst zum König von Theben.

Erst später erfährt Ödipus, dass er seinen Vater getötet und seine Mutter geheiratet hat, woraufhin er sich die Augen ausstach. Daher der in der Psychologie bekannte Ödipus-Komplex.

Sphinx Mandala zum Ausdrucken

Auf dem Mandala aus der griechischen Mythologie wird dargestellt, wie Ödipus das schwierige Rätsel der Sphinx aus Theben gestellt bekommt. Ödipus ist der Erste und Einzige, der das Rätsel lösen konnte.

Du darfst das Mandala kostenlos downloaden, ausdrucken und für den privaten Gebrauch verwenden.

Du kannst das Sphinx & Ödipus Mandala kostenlos downloaden und ausdrucken. Nur für den privaten Gebrauch. © Karoline Schneider

Wo kannst ich mehr über die Ödipus-Sage lesen?

Gustav Schwab: Sagen des klassischen Altertums

Vielleicht gefällt dir mein Sphinx & Ödipus Notizheft. Du kannst dieses auf Amazon bestellen.

Sphinx und Ödipus Notizheft von Karoline Schneider (Tierexperte.info) auf Amazon erhältlich.

Raum für Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.