Zum Inhalt springen
Startseite » Tierwelt

Tierwelt

Das Zebra gehört wie die Esel zur Familie der Pferde. Jedes Zebra hat seine individuelle Zeichnung und Streifen.

Kennst du das Zebra?

Zebras gehören, wie der Hausesel und das Hauspferd zur Familie der Pferde. Vorfahren des Steppenzebras haben schon vor 367000 Jahren in Afrika gelebt. Die Maserungen des Zebras sind individuell und wie ein einzigartiger Fingerabdruck.

Kennst du den Sekretär?

Der Sekretär ist ein in Afrika lebender Greifvogel, der auf das Fliegen verzichtete. Er tötet seine Beute, meist giftige Schlangen, in sekundenschnelle mit Fußtritten. Sekretäre haben ihre Namen durch ihr Aussehen.

Kennst du das Vikunja?

Die Vikunjas sind die kleinste Art der Kamele und für ihr seidig goldenes Fell beliebt. Sie haben ein überdurchschnittlich großes Herz, damit sie in ihrem Lebensraum zu recht kommen.

Kennst du den Urson?

Ursons besitzen bis zu 30.000 Stacheln, die minimalste Widerhaken haben. Diese verwenden sie natürlich zur Abwehr von Feinden, wenn sie keine Fluchmöglichkeit haben. Dabei geht es eher brutal zu.

Kennst du den Dingo?

Der Dingo kam vor über 20.000 Jahren über asiatische Seefahrer nach Australien. Dort verwilderte er und wurde unabhängig.

Kennst du den Muntjak?

Der Muntjak ist die urtümlichste Hirschart, die wir bisher auf unseren Planeten entdecken durften. Es gibt 16 Arten, kommt aus Asien und verbreitet sich jetzt in Europa.

Können Vogelknochen heilen?

Bestimmt hast du schon einmal gehört, dass Vögel hohle Knochen haben und deshalb schlecht heilen. Doch das stimmt so nicht ganz, denn auch alle Säugetiere wie der Mensch, Hund, Katze und Co. haben hohle Röhrenknochen. Der Unterschied zu den Vogelknochen und die Gefahren, die ein Bruch mit sich bringt, sind ganz andere.

Warum werden Schildkröten so alt?

Jeder weiß, Schildkröten können unglaublich alt werden. Aber warum leben sie im Vergleich zu anderen Tieren eigentlich so lange? Sie sind Champions im langsam kriechen, doch hat das was mit ihrer Lebenserwartung zu tun?

Katzen daran hindern über den Zaun zu springen

Katzen sind abenteuerlustig und nutzen durch ihre enorme Beweglichkeit alle Möglichkeiten, um sich aus dem Staub zu machen und über den Zaun zu springen. Ihr Erkundungsdrang überkommt sie und schwups haben sie den Zaun anmutig überwunden. Fragst du dich, was du tun kannst um deine Katzen daran zu hindern über den Zaun zu springen?

Wieso fällt Eidechsen der Schwanz ab?

Eidechsen können ihren Schwanz verlieren, ohne dabei zu Schaden zu kommen. Hast du schon einmal eine Eidechse mit einem kurzen Schwanz gesehen? Das liegt womöglich daran, dass sie ihn aus bestimmten lebensnotwendigen Gründen abgelegt hat. Es gibt viele Echsen Arten, wie zum Beispiel den Leguan, die ihren Schwanz abwerfen können ohne sich dabei zu beeinträchtigen.

Warum Katzen Wasser mit der Pfote trinken

Was geht deiner Katze wohl durch den Kopf während sie ihr Wasser mit der Pfote trinkt? Manche Katzen feuchten ihre Samtpfote an und dann schlecken sie genussvoll darüber, anstatt direkt aus dem Napf zu trinken. Ist das eine komische Angewohnheit? Für dieses eigenartige feline Verhalten gibt es verschiedene und logische Gründe.

Keine Angst vor der Fledermaus

Hast du Angst vor Fledermäusen? In Österreich wurden mittlerweile 28 und in Deutschland 25 verschiedene Fledermausspezies nachgewiesen. Aber keine Panik, keine davon ist gefährlich. Diese nachtaktive Kreatur ist eine ganz besondere. Schau rein und entdecke warum.

Erkennt mich mein Meerschweinchen?

Bestimmt hast du dich schon einmal gefragt, ob dein Meerschweinchen weiß wer du bist. Wie Hund und Katzen, sind Meerschweinchen soziale Tiere und gewöhnen sich an ihre Besitzer. Sie lernen mit uns zu leben und uns zu lieben. Aber wie lange brauchen sie sich an uns zu gewöhnen?

Was tun, wenn man einen Vogel findet? Erste Hilfe

Lies in diesem Artikel: Hilfe es ist ein Vogel! von Tierexperte.info wie du am besten vorgehst, wenn du einen Vogel am Boden findest. Vorab, hab‘ keine Panik, sondern beobachte die Situation genau. Du könntest ein Leben retten.