Startseite » Hundetraining

Hundetraining

Wir lieben Hunde und möchten daher Informationen für ein richtiges Hundetraining zur Verfügung stellen.

Was schreiben wir über Hunde?

Uns liegt das Wohlergehen von Hunden am Herzen und wir möchten dir die Hundeerziehung näher bringen und dir zeigen, wie du deinen Hund mit positiver Verstärkung erziehen kannst. Außerdem lernst du deinen Hundefreund und seine Beschwichtigungssignale und Körpersprache zu verstehen. Es geht darum, sich mit ihm auf eine tiefe, spirituelle, menschliche, liebevolle und respektvolle Weise einzulassen. Natürlich findest du auch Grundkommandos, Wissenswertes über Hunde und Rassen, und wir empfehlen Hygiene- und Pflegeartikel, Spielzeug, Ernährungstipps und alles, was das Hundeherz braucht, um glücklich zu sein, und zwar im Menüpunkt Hundeweisheiten.

Wir empfehlen außerdem Literatur zum Hundetraining, das zur wohltuenden Hund-Mensch-Beziehung führt, Links und interessante Websites über Wölfe und andere Tiere. Dort findest du weitere Informationen über das, was du hier lesen wirst.

Warum geht mein Hund im Bogen?

Nicht nur zur Begrüßung gehen Hunde im Bogen, sondern auch, weil sie sich nicht sicher sind, ob von einem Hund, einer Person, oder einem Gegenstand Gefahr ausgeht.

Den Hund richtig loben

Wie lobt man einen Hund eigentlich richtig? Mit richrig ist gemeint, dass er das Kommando auch wirklich lernt und es versteht. Oft wird beim Hundetraining nämlich viel zu viel gelobt bzw. belohnt oder auch gar nicht.

Hundetraining drinnen oder draußen?

Kann oder sollte das Hundetraining draußen oder drinnen stattfinden? Eins ist dabei ganz wichtig: man muss auf seinen Hund eingehen und seinen Trainingsfortschritt berücksichtigen.

Die Körpersprache der Hunde verstehen

Hunde vs. Menschen – Unsere Körpersprache ist für Hunde total übertrieben. Für ein besseres Training müssen wir die Signale der Hunde verstehen lernen und unsere eigene übertriebene Körpersprache reduzieren.

Die Leine richtig halten

Die Leine richtig halten ist beim Hundetraining und beim Gassi gehen das Um und Auf. Es gibt tatsächlich einige Grundregeln für das richtige Halten der Hundeleine.

Warum niest mein Hund ständig?

Manchmal niesen Hunde in den ungewöhlichsten Momenten, wie zum Beispiel beim Spielen, während dem Spaziergang und manchmal niesen sie sogar andere Hunde direkt ins Gesicht.

Warum hat mein Hund Angst vor dem Gassi gehen

Es gibt mehrere Gründe, warum ein Hund plötzlich Angst vorm Gassi gehen hat. Normalerweise gehen Hunde sehr gerne spazieren und freuen sich, wenn du seiner Leine auch nur nahe kommst. Aber wenn während des Spaziergangs etwas Schlimmes passiert ist, kann es geschehen, dass er plötzlich Angst hat raus zu gehen.

Grundregeln für die Verwendung von Flexi®-Leinen

Die Verwendung von Flexi®-Leinen ist ein umstrittenes Thema, vor allem, bei Hundetrainer, da der Hund schlecht kontrollierbar ist und lernt an der Leine zu ziehen. Doch gibt es tausende Hundeliebhaber die nicht auf die Rollleine verzichten möchten. Wir bieten klare Grundregeln für die Verwendung von Flexi®-Leinen.

Mit Flexi-Leine zum sicheren Spaziergang

Die ausziehbare Rollleine ist für viele ein heikles Thema. Auf der einen Seite bietet sie dem Hund mehr Freiheit, doch auf der anderen Seite ist sie schwer zu handhaben, der Hund schwer kontrollierbar und in manchen Situationen ist sie sogar gefährlich.